Nachdem ich den Source Code aus den Astro auf meinen Rechner kopiert habe beginne ich mit der Installation:

morgaine:/usr/src# bunzip2 linux-2.6.0-test9.tar.bz2
morgaine:/usr/src# tar -xvf linux-2.6.0-test9.tar

Laut README ist es nicht ratsam die Installation in /usr/src durchzuführen; daher kopiere ich das Verzeichnis um.

morgaine:/usr/src# mv linux-2.6.0-test9 /root/

Documentation/Changes empfiehlt, daß eine Reihe von Programmen mindestens eine bestimmte Versionsnummer aufweisen; also abgleichen und gggf. nachinstallieren - wie sich herausstellt zieht dies direkt einen ganzen Rattenschwanz an Aktivitäten nach sich.

Wie gut, daß es immer noch die Möglichkeit gibt, Ole ab und zu mal eine Nachricht durchzukabeln…