Interessant zu beobachten, wie sehr mich die kleinen Dinge in Beschlag nehmen und meine Gedanken antreiben. Die Mail aus Frankreich, welche mir Celine hat zukommen lassen, hat mich in innere Unruhe versetzt und ich brenne darauf eine Antwort auf die Fragen zu bekommen, welche mir bei Durchlesen durch den Kopf schiessen. Interpretiere ich Dinge hinein in das was sie schreibt? Ist das, was ich aus den Saetzen mache, wirklich darin, oder ist es vielmehr von dem getrieben, was ich mir wuenschte, dass es darin ist?