Hm, ich habe mir gerade eben mal die Zusatzinfos angefangen durchzulesen. Offensichtlich sind die Wohnungen, welche ich da im Blick hatte, nicht so einfach auf dem freien Wohnungsmarkt zu bekommen, sondern werden nach einem bestimmten Verteilungssystem vergeben (ist nicht direkt sozialer Wohnungsbau, aber es erinnert ein wenig daran - zumindest was die Fragen auf dem Rueckmeldebogen betrifft). Naja, ich werde trotzdem mal vorbeifahren und mir die Sachen ansehen. Ausserdem komme ich so nach Beilen und kann dort weiter Ausschau halten.

Vor gut zwei Stunden hat der Housekeeper hier wieder seine Runde gemacht (wieder mit dicker Taschenlampe und Hund an der Leine). Dabei sind wir, jetzt schon das dritte Mal bei dieser Gelegenheit, ein klein wenig ins Gespraech gekommen ueber den Stand der Dinge. Demnach sollte ich vielleicht auch doch noch einmal in Hoogeveen nachschauen, wie es dort mit einer Unterkunft aussieht. Waere nur unwesentlich weiter weg als Beilen (vielleicht 3km oder so), aber dann doch noch einmal ein Stueck groesser, so dass es etwas einfach sein duerfte, den Lebensbedarf abzudecke. Ich werde auf jeden Fall mal schauen, was ich so im Laufe des Tages erreichen kann.