Hm, das ist wieder das kombinierte Problem aus SuSE und System-Management: fuer jede dumme Kleinigkeit muss man wieder anfragen um es installiert zu bekommen (Standard-Install ohne pine!). Grr, da finde ich meinen Debian Rechner doch um ein vielfaches leichter zu handhaben, was die Systempflege betrifft.