Ach so, zur Vollstaendigkeit hier vielleicht noch einmal die komplette Meldung, so wie ich sie heute morgen vorgefunden habe:

Hello Lars,

there is from 24-1 till 15-4 an Appartment (3 sleepingrooms, kitchen, living-room) available for 550,= euro a month (including electric services) in Diever (nearby Dwingeloo).

Please contact me tomorrow afternoon. I can make an appointment for you to have a look.

Ist natuerlich alles andere als eine preiswerte Loesung, aber wenn ich sonst nichts finde, um die Zeit bis zu einer dauerhaften Wohnung zu uebberbruecken, dann werde ich das wohl nehmen. Der Vorteil waere zumindest, dass auf jeden Fall ausreichend Platz da waere, um wirklich allen Kram aus Bonn schon einmal hier einzulagern. Klar, letztendlich erfordert das dann zu einem spaeteren Zeitpunkt noch einmal einen weiteren Transport - aber auf diese Weise habe ich sowohl die Sache mit dem Gaestehaus als auch mit Bonn aus dem Nacken.

Also, ich werde mir die Wohnung erst einmal am Donnerstag morgen anschauen. Wenn sich bis dahin nicht noch etwas anderes konkretes ergeben hat (oder etwas, was mir erlaubt bis zum gleichen Zeitpunkt in Bonn die Zelte abbzubrechen), dann werde ich wohl zunaechst einmal diesen Weg waehlen. Letztendlich kaeme mich das wohl immer noch billiger, also wenn ich nach wie vor im Gaestehaus bliebe; zum einen weil ich dann dort fuer die Unterkunft bezahlen muesste, zum anderen weil ich dann trotzdem noch eine Gelegenheit braeuchte, um meine Sachen zwischenzeitlich einzulagern. Anyway, ich versuche einfach mal am Ball zu bleiben - und regelmaessig Bericht zu erstatten.