Was für ein Ritt. Ich hoffe wirklich, daß sich das Wetter in den nächsten Stunden noch ein wenig legt, weil sonst der Weg zurück echt anstrengend wird. Hierhin (will heißen Richtung Institut) ging es noch einigermaßen, da ich nur auf sehr kurzen Streckenabschnitten leichten Gegen-, eher Seitenwind hatte. Sollte sich der Wind aber nicht noch legen bzw. wenigstens ein klein wenig drehen, dann habe ich auf dem Heimweg komplett Sturmböen von vorne… Hoffen wir mal, daß sich da noch ein wenig etwas dran ändert.