So, zur Feier das Tages nehme ich endlich mal wieder meine Manga Aktivitäten auf. Zum einen bin ich immer noch nicht wirklich weitergekommen mit meinem Vorhaben Blame! komplett gelesen zu haben. Zum anderen wird es einfach mal wieder Zeit, die üblichen Stellen im Netz abzugrasen, was es denn noch so alles an Stories gibt, die sich als interessant heraustellen könnten. Jetzt so auf den ersten Blick scheint mit z.B. Leviathan durchaus interessant genug, um mir davon einige Kapitel durchzulesen; ob ich den Manga dann dauerhaft ins Programm aufnehme muß ich dann noch sehen, aber zumindest sind die Zeichungen und der Plot (was ich davon beim Überfliegen mitbekommen konnte) so gut gemacht, daß ein wenig mehr Zeit hierfür durchaus angebracht erscheint.

Nahrung derweil? Nun, eine der letzten großen Fishing Aktionen betraf wieder meinen Lieblingsserver in Russland, wo sich tonnenweise MP3s finden lassen. Nicht daß ich unbedingt nach etwas besonderem Ausschau halte, ich browse eher durch die Verzeichnisse um zu schauen, was sich dort so alles finden läßt. Der beste Fang was dies betrifft, war eine ziemlich umfangreiche Sammlung von Pink Floyd Alben - genau der richtige Hörstoff für solche Nachmittage. Gerade höre ich mich durch Wish you were here, leicht abgespaced aber klasse Ohrennahrung.