So, wir bereits wieder mit großen Schritten dem Tagesende entgegen. Nicht mehr allzu lange und dann ist auch diese Arbeitswoche wieder offiziell vorbei. Ok, in altbewährter Tradition werde ich natürlich auch am Wochenende hier auftauchen, aber ich werde mich mal dazu zwingen, nicht das ganze Wochenende hier zu verbringen, sondern noch ein wenig andere Dinge zu machen (was ja nicht unbedingt ein Widerspruch ist, denn schließlich muß ich ja nicht nur Arbeitssachen erledigen, wenn ich hier bin).

Ich denke mal, daß ich auf jeden Fall wieder eine Runde Mangas einlegen werde - das brennt mir schon die Woche über unter den Nägeln; das ist definitiv auch so eine Sache, welche Suchtwirkung entfalten kann. Nachdem ich letztes Wochenende auf Noise gestoßen bin (eine Arbeit des gleichen Autors wie auch von Blame, wenn auch nicht nicht ganz so düster und trostlos), muß ich doch mal sehen, daß ich da nicht mitten in den Volumes hängen bleibe, sondern das Material, welches in englischer Übersetzung (mein Japanisch ist halt nicht so sonderlich gut) vorliegt, auch wirklich zu mir nehme. Es ließe sich natürlich einwenden, daß ich mir nicht immer unbedingt die epischen Werke vornehmen muß, so daß die Aktion insgesamt nicht ganz so zeitaufwändig wird - aber gerade diese Arbeiten sind das eigentlich faszinierende (man nehme da einmal die zehn Volumes von Blame oder die sechs Volumes von Akira). Passenderweise handelt es sich bei diesen Arbeiten dann auch noch um Szenarien, welche in einem Post-Apokalyptischen Umfeld stattfinden - da kann ich dann unschwer dran vorbei.

Weitere Pläne? Mal sehen, kann ich jetzt noch nicht sagen. Sicherlich bietet sich gerade der Samstag ja an, um Erkundungstouren mit dem Fahrrad zu unternehmen; allerdings ist dies auch immer eine wetteranhängige Angelegenheit:

Op verschillende plaatsen is het nu nog nat, maar geleidelijk wordt het vannacht overwegend droog. Hier en daar wordt het mistig en met 9(deg)C is het niet koud. Overdag ziet het er rustiger uit. De wind gaat liggen en af en toe breekt de zon door. De wolken blijven overheersen en er is een kleine buienkans. Het wordt ongeveer 13(deg)C.

Um Besorgungen zu machen ist sicherlich Hoogeveen die nächstbeste Wahl. Fahrtdauer bis dorthin sollte keine Stunde sein, habe ich bisher aber noch nicht ausprobiert.