So, nachdem ich den halben Tag mit Vorbereitungen zugebracht habe, kann ich mich jetzt endlich mal daran machen, der Frage nachzugehen, warum die Funktion eine Filmsequenz des Himmels zu erstellen, derart seltsame Ergebnisse liefert - in einer ersten Versionen meiner ‘‘Skymapper’’ Software war dies naemlich drin und es gab auch sinnvolle Resultate. Nachdem ich aber im Laufe der Zeit einige ganze Reihe Bestandteile annaehernd komplett neu geschrieben habe steht jetzt noch an diese Funktion wieder zur Verfuegung zu stellen. Schliesslich sitzt mir Heino da im Nacken, weil er dies gerne fuer seine Cosmic Rays haette (was ich ja auch durchaus nachvollziehen kann). Hier steht immer noch das Vorhaben im Raum in Kuerze ein Paper zu veroeffentlichen - ich kann mir gut vorstellen, das er daher die Moeglichkeit haben will, entsprechende Praesentationen fuer Vortraege zu erstellen. Nun ja, ich werde jetzt mal den Kampf gegen die seltsamen Features aufnehmen…