Na wer sagt es denn: ich bin doch bei weitem nicht der einzige, der zu spaeter Stunde noch aktiv ist. Heino hat diese Nacht wohl auch wieder bis recht spaet am Rechner gesessen. Jedenfalls hatte ich heute Morgen auch schon wieder Post (noch von dieser Nacht). Dummerweise hat ihn seine zeitweise Begeisterung dazu verleitet, ein paar Aenderungen an der Software vorzunehmen, welche zu einem argen Fehler direkt beim Start fuehrten. Gut dass ich den zusaetzlichen Account in Leiden habe; dadurch konnte ich wenigstens die verschiedenen Code-Versionen miteinander vergleichen und so den Fehler fixen. Jetzt laeuft es wieder und ich kann endlich meine zeitlich hochaufgeloesten Bilder der Gewitter rechnen.