Der ueblichen Prozedur folgend, habe ich mich gerade noch bei Direkt Wonen gemeldet, um den Besichtigungstermin fuer die Wohnung in der Generaal de la Reijlaan zu bestaetigen. Auch wenn die sich dort immer ein klein wenig anstellen, was die Herausgabe der genauen Adresse betrifft – so kriegt man die Hausnummer erst bei Bestaetigung des Termins mitgeteilt – gibt es doch durchaus die Moeglichkeit die Wohnung bereits vorher ausfindig zu machen. So habe ich mir diesmal nach Ansicht der Bilder auf der Direkt Wonen Seite man Google Maps ein wenig genauer vorgenommen: Da Street View selbst fuer viele kleinere Ortschaften verfuegbar ist, ist es durchaus moeglich das Haus aufgrund seiner Aussenansicht zu identifizieren. Als ich dann eben die Hausnummer erfahren und diese auf der Karte nachgeschaut habe, konnte ich feststellen, dass es sich in der Tat um das Haus handelte, welches ich gestern Nachmittag nach ein wenig Suchen identifiziert hatte. Aber gut, nun muss ich mal noch schauen, wie denn die Wohnung von innen aussieht und in welchem Zustand sie sich befindet…