{title:}

Thu, 03. March 2011 – 21:09

Wenn ich die Umgebung draussen vor dem Fenster richtig deute, dann sollten wir in Kuerze in Moenchengladbach eintreffen. Waehrend ich diese Zwischenstation von meiner Zeit in Nijmegen ja durchaus zu Genuege kennengelernt habe, so ist es doch eine vollkommen neue Erfahrung hier mit dem ICE langszukommen (was aber auch fuer dne Bahnhof nicht so zum Alltagsgeschaeft gehoert). Eigentlich sollte ich um diese Uhrzeit bereits in Koeln ankommen, aber aufgrund der Umstaende ist verstaendlich, dass die Dinge heute Abend ein wenig anders als normal verlaufen; vor allen Dingen heisst dies, dass ich mich nachher erst noch nach einem Anschluss weiter nach Bonn umschauen muss. Ich denke mal, dass ich mich recht gluecklich schaetzen kann, dass ich nicht auf weiter entfernt liegende Ziele bewege – wenn ich hingegen an die Mitreisenden denke, welche jenseits von Frankfurt reisen wollen, dann werden die im Laufe der Nacht sicherlich noch Spass kriegen (auch wenn diese Interpretation sicherlich Ansichtssache ist).