{title:}

Tue, 08. March 2011 - 19:45

Ich weiss schon, dass mir dies nicht immer sonderlich leicht faellt, aber mehr und mehr muss ich wirklich lernen nein gegenueber Anfragen zu sagen, welche nicht mehr in meinem Zustaendigkeitsbereich liegen. Sicher, ich bin immer wieder versucht “mal eben kurz” auszuhelfen, aber auf Dauer ist dies wirklich keine Idee: neben der Tatsache, dass es dann ueblicherweise nicht “mal eben” ist, fuehrt dies vor allen Dingen aber auch dazu, dass die Leute sich eben nicht daran gewoehnen, dass sie sich fuer bestimmte Aufgaben endlich jemand anderen suchen muessen. Es sind ja mittlerweile schon zwei Monate, dass ich mich eigentlich aus den ganzen LOFAR User Software Aktivitaeten zurueckgezogen haben sollte, nur bisher ist in keinster Weise absehbar, wer eigentlich den Stab in die Hand nimmt; nur daraus die Schlussfolgerung zu ziehen einfach so lange weiterzumachen bis sich endlich mal jemand fuer den Job findet ist auch keine sonderlich gute Idee, denn so wird einfach nicht deutlich spuerbar dass sich etwas aendern muss. In diesem Sinne habe ich dann auch Arno zurueckgeschrieben:

After a somewhat closer inspection of the dashboard entries and trying to manually build casacore, the assessment clearly is that something there has changed during the past few days, which causes the build to break. I had a short go at this, trying to fix the build as part of the LUS… before realizing that it should not be me doing this anymore; if I keep accepting this type of requests I will never be able to move away from past activities to focus on my work as part of the AARTFAAC project. Therefore for the time being I am leaving things untouched, thereby hopefully increasing the urgency of having the LCCG assigning someone for that type of tasks.

Damit duerfte also klar sein, dass ich die Leute nicht einfach in der Luft haengen lassen will, aber auch nicht auf ewig versuchen kann das aufzufangen, was einfach endlich mal an anderer Stelle geregelt werden muss.