{title:}

Thu, 07. April 2011 – 18:38

Auch wenn ich da mal vorsichtshalber noch ein Fragezeichen hinter setze, so war dies schon einmal ein sehr guter Start fuer Reise nach Bonn: der ICE ist puenktlich in Amsterdam losgefahren und zuckelt nun in Richtung Stadtgrenze (von der Geschwindigkeit her eher mit einem Sprinter, also einem Nahverkehrszug, vergleichbar). Das beunruhigt mich jetzt aber nicht sonderlich, denn sehr zu meiner Freude ist der Wagen wunderbar leer, so dass ich mir in Sachen Sitzplatzauswahl keinerlei Gedanken zu machen brauche; wenn es so bleibt, wie dies momentan der Fall ist, dann kann ich mich in der Tat noch ein wenig ums Programmieren kuemmern. Ok ich muss nicht unbedingt die ganze Zeit tippen, aber immerhin bietet sich unter diesen Umstaenden die Gelegenheit ohne groessere Hektik ans Werk zu gehen und noch ein paar Probleme auszubuegeln, welche fuer das erfolgreiche Schreiben der Beamformed Daten noetig sind. Worueber ich mir aber zunaechst einmal noch Gedanken machen sollte ist die Frage nach der Musikauswahl fuer unterwegs; angesichts des Tageszeit, den Lichtverhaeltnissen und der dadurch ausgeloesten Stimmung wird es wohl weniger etwas lautes werden… da werde ich einfach mal einen genaueren Blick in die Sammlung werfen muessen.