{title:}

Sat, 23. July 2011 – 07:35

Also dies hatten wir doch schon einmal: statt in gewohnter Weise ueber Arnhem und Oberhausen Richtung Koeln zu fahren, geht es am heutigen Morgen wieder via Eindhoven und dann (wahrscheinlich) Venlo. Die Gruende hierfuer sind allerdings diesmal nicht so dramatisch, wie dies beim letzten Mal der Fall war: statt einem Unfall sind es schlicht und ergreifend Bauarbeiten, welche fuer die Umleitung verantwortlich sind. Wie sich dies genau auf die Reisezeit auswirken wird, weiss ich noch nicht, aber gluecklicherweise ist dies nicht ganz so kritisch, da ja noch der ganze Tag vor mir liegt. Muss ich alleine noch einmal schauen, was die Auswirkungen auf die Anschlussmoeglichkeite in Koeln sind, so dass ich ggf. Julia Bescheid sagen kann, dass ich zu einer etwas anderen Zeit in Bonn ankomme.