{title:}

Tue, 30. August 2011 – 20:16

Ich sehe schon, in Zukunft werde ich wohl auch unter der Woche mehr Bewegung kriegen, als dies noch in Amsterdam der Fall war. Dort bin ich zwar meist am Wochenende unterwegs gewesen (und dann gleich mehrere Stunden am Stueck), aber unterhalb der Woche bin ich eher zwischen Schreibtisch an der Uni und Schreibtisch bei mir zuhause gependelt. Jetzt aber, wo ich ein Stueck weit auch verantwortlich fuer Spike bin, drehe ich eher schon einmal eine kleinere Runde; da der Hund ja Auslauf braucht, muss eben jemand mitlaufen: unterteile ich mir meinen Tag entsprechend, dann bedeutet dies im Umkehrschluss aber auch, dass ich nicht ununterbrochen hinter dem Schreibtisch sitze.