{title:}

Thu, 15. September 2011 – 19:03

Also ich hoffe doch, dass damit die Trips in Sachen Einrichtungsbeschaffung weitestgehend erledigt sind. Fast der komplette gestrige Tag ist noch einmal durch einen Trip nach Koeln verschlungen worden; nicht dass dies fuer sich genommen eine schlechte Sache ist, aber ich finde es doch immer wieder erschreckend, wieviel Zeit man fuer derartige Besorgungen aufbringen kann. Auf der Haben-Seite waere allerdings zu verbuchen, dass die Einrichtung nun ziemlich komplett sein duerfte: wirklich groessere Anschaffungen stehen demnach nicht mehr an (auch wenn es natuerlich immer wieder irgendwelche Kleinigkeiten zu besorgen gibt).