{title:}

Mon, 19. September 2011 – 17:47

Nachdem wir den Samstag und dann auch Sonntag in Duesseldorf unterwegs waren, stand letzte Nacht endlich einmal die erste Uebernachtung im neuen Schlafzimmer an. Bisher hatte ja noch das Bett bei Julia als Unterkunft fuer die Nacht gedient, aber da mittlerweile alles wesentliche eingerichtet ist (wenn auch immer noch ein paar Details fehlen), gibt es keinen Grund mehr nicht das groessere der beiden Betten zu verwenden. Ich denke mal, dass es noch ein klein wenig Gewoehnung erfordern wird, die Wohnung fuer etwas anderes als nur zum Schlafen zu verwenden, aber mit einem stueckweisen Einpendeln des Alltags sollte dies durchaus noch kommen.