{title:}

Sun, 25. September 2011 – 20:57

So einfach geht dies nun also: eigentlich wollten wir “nur” noch einmal ein wenig mit Hund raus (eine kleine Runde durchs Derletal), um vielleicht auch noch ein paar Esskastanien einzusammeln. Wie sich aber herausstellte war weit und breit kein Baum zu finden – zumindest nicht wo erwartet – so dass wir immer weiter am Verteidigungsministerium entlang gelaufen sind… bis wir schliesslich in Witterschlick rausgekommen sind. Wo wir aber schon einmal in der Gegend waren – und der Ort ja nicht so sonderlich gross ist – sind wir kurz entschlossen noch ein wenig weiter gezogen um dem Herrn Bruder einen kurzen abendlichen Besuch abzustatten. Klappte von der Zeit her sogar noch so gut, dass sogar die beiden Junioren noch unter den Lebenden waren, so dass wir den beiden Spike vorstellen konnten (bzw. auch umgekehrt). Ist aber wirklich nur ein Katzensprung von uns aus, vor allen Dingen, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist; da ich ja auch mittlerweile damit beschaeftigt bin meinen fahrbaren Untersatz wieder flott zu kriegen, kann man so eine Aktion in Zukunft ruhig oefters mal durchfuehren.