Schon ein wenig schade, dass so etwas der Anlass fuer eine Konferenz sein muss:

The conference will highlight 370 years of astronomy in Utrecht (1642-2012). The scientific sessions in the conference represent the topics of research of our Astronomical Institute. Utrecht University has announced the closing of the Astronomical Institute after 370 years. At this conference we will review the accomplishments of the Astronomical Institute in Utrecht, present an overview of the status, problems and prospects in the fields of research of the Institute, and discuss the continuation of its tradition elsewhere.

Innerhalb der niederlaendischen Astronomiegemeinde ist die Nachricht ueber die Schliessung des Utrechter Instituts wie eine Bombe eingeschlagen; auch wenn ich in Sachen geschichtliche Details nicht so ganz fluessig bin, so meine ich mich doch daran zu erinnern, dass es sich dabei um eine der aeltesten Einrichtungen dieser Art in den Niederlanden handelt. Dass die Universitaet nun beschlossen hat das Institut dicht zu machen, um sich mehr gewinnversprechenden Gebieten wie den Life-Sciences zuzuwenden ist schon traurig.