Also ich wuerde sagen mit dem heutigen Abend habe ich schon ein recht ordentliches Sportpensum fuer diese Woche zu verbuchen – und dabei stehen ja noch zwei Tage an: morgen Abend steht eine Stunde Yoga auf dem Programm und am Sonntag gibt es dann gibt es dann je eine Stunde BBP und Hot Iron (nach Moeglichkeit natuerlich wieder kombiniert mit der Fahrradfahrt von hier zum Studio). Auch wenn ich die Kurse am Donnerstag ja schon letzte Woche absolviert habe, so ist diesmal auch noch der Dienstag hinzugekommen, welcher einfach noch einmal eine deutliche Nummer schweisstreibender ist als die restlichen Tage – danach weiss man aber klar was man geleistet hat. Ob es auf Dauer bei dieser Menge und Intensitaet bleiben wird laesst sich noch nicht genau abschaetzen; wenn ich erst einmal wieder regelmaessig am arbeiten bin, dann kann es durchaus sein, dass es von den Zeiten her einfach nicht mehr so hinhaut, wie dies im Augenblick noch der Fall ist. Ich werde dennoch aber mal schauen, dass ich mir meine Tage so eingeteilt bekomme, dass ausreichend Zeit fuer die sportlichen Betaetigungen reserviert ist – tut mir schliesslich gut, so dass ich dies nicht einfach so wieder fallen lassen moechte.