Und vielleicht doch einmal ein kurzes Lebenszeichen aus Giessen… Auf wenn es immer heisst dass angeblich Bilder mehr sagen als 1000 Worte, so bin ich mir doch nicht so sicher, dass dies in diesem Fall wirklich zutrifft:

Strategiesitzung in Giessen

Wie sich vielleicht ein klein wenig im Hintergrund erkennen laesst, so gab es gleich eine ganze Sammlung von Post-Its, mit welcher das Fenster zugekleistert war (bzw. derzeit noch ist). Um das Brainstorming und die anschliessende Auswertung ein wenig in geordente Bahnen zu lenken, kam der Vorschlag den Vorgang ueber ein affinity diagramm zu organisieren; sagte mir im Vorfeld nicht wirklich etwas, aber vielleicht muss man so etwas einfach einmal ausprobiert haben. Was die Effektivitaet dieses Verfahrens betrifft bin ich allerdings noch nicht so 100% ueberzeugt, denn wenn ich mir die Diskussion mit Holger auf der Fahrt hierher in Erinnerung rufe, dann bleibt bei mir durchaus der Eindruck haengen, dass wir uns da ein wenig zielgerichteter ausgetauscht hatten.