{title:}

Mon, 06. August 2012 – 15:52

Also so komplett ohne irgendwelche Neben- und Nachwirkungen ist das BAP-Konzert wohl doch nicht an mir vorbeigegangen. Da ich mich im Nachhinein ja wieder ein wenig mehr mit der Kombo beschaeftigt habe, war es letzten Endes eigentlich nur ein logischer Schritt, dass ich auch wieder die diversen CDs hervorkrame, welche ich bei mir zuhause im Regal stehen habe. Da die Silberlinge ja nicht so sonderlich toll fuer den Transport geeignet sind, habe ich am gestriegen Nachmittag schnell mal noch die meisten davon auf den Rechner importiert – ist einfach deutlich besser, wenn man durch die Gegend laufen will. So ausgesattet habe ich am heutigen Nachmittag also mal eine kleine Session eingelegt, um mich durch die Alben zu hoeren – auch wenn mir bei dieser Gelegenheit wieder einmal auffaellt, dass es da noch ein paar Luecken zu fuellen gilt.