{title:}

Thu, 09. August 2012 – 13:31

Also das ist ja schon eine ganze Weile her, dass ich derartiges erleben durfte: soeben ist hier im Institut die Internetverbindung zusammengebrochen (oder zumindest weggeblieben), so dass wir hier bis auf weiteres auf dem Trockenen sitzen. Einfach nur die Anbindung ganz nach draussen kann es nicht sein, denn schliesslich ist auch die Remote-Session auf meinen Desktop Rechner weg. Demnach bleibt also nichts anderes uebrig als sich ein klein wenig in Geduld zu ueben und derweil (so gut dies geht) lokal zu arbeiten.