{title:}

Sat, 18. August 2012 – 16:21

Da habe ich mich dann doch nicht zurueckhalten koennen: als wir heute Morgen zum Troedemarkt in der Rheinaue waren, habe ich direkt drei neue Buecher mit nach Hause geschleppt.

  • Louise Rennison: Angus, thongs and full-frontal snugging
  • Catherine O’Flynn: What was lost
  • Frank Schaetzing: Limit

Waehrend die beiden ersten Buecher wohl eher in die Kategorie leichte zeitgenoessiche englische Literatur fallen – und sich damit in die Reihe vergleichbarer Leseabenteuer einreihen – spielt das etwas mehr als 1300 Seiten starke Machwerk von Herrn Schaetzing in einer deutlich anderen Liga. Gerade bei letzteren hatte ich mir ja eigentlich vorgenommen nicht eher den Ankauf zu taetigen, ehe ich es nicht geschafft habe meine recht umfangreiche Leseliste zumindest merklich reduziert zu haben.. aber bei einem Angebot von 4 EUR konnte ich da keinesfalls nein sagen.