{title:}

Thu, 30. August 2012 – 09:27

Da verschiebt sich alles ein wenig nach hinten; aufgrund der langen Tage in der laufenden Woche, habe ich heute Morgen einfach ein wenig mehr Zeit gebraucht, um aktiv zu werden. Mit einem grossen Becher Tee intus bin ich nun einigermassen unter den Lebenden und einigermassen aufnahmefaehig. Auf Dauer ist dies sicherlich kein Zustand, denn ich habe schon den Verdacht, dass es einfach nur wieder in einen weiteren Zyklus geht, welcher auf das identische Resultat hinauslaufen wird.