{title:}

Tue, 02. October 2012 – 21:26

Es geht also doch: zur Feier des Tages trete ich heute Mal die Reise vom Wellpoint nach Hause mit dem Bus an. Auch wenn zur abendlichen Stunde die Verbindungen natuerlich ein wenig duenner gestreut sind, so ist die Fahrtzeit immer noch recht ertraeglich. Vor allen Dingen dann, wenn ich nicht in Eile bin, finde ich es ganz ok, noch fuer eine Weile im Bus zu sitzen – schliesslich kann ich die Zeit ja noch ein wenig zum Schreiben (wie jetzt), Programmieren oder Lesen nutzen. Sicher, mit dem Fahrrad waere ich insgesamt sogar schneller wieder zuhause, aber aufgrund der fortgeschrittenen Zeit (und der nicht weiter durchgefuehrten Planung) bin ich dann doch lieber mit oeffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Man weiss zwar nie so ganz, wer so alles zusteigt, aber bisher habe ich es ja immer noch geschafft dies zu ueberleben.