{title:}

Tue, 23. October 2012 – 14:48

Auch wenn dies nicht unbedingt der eigentliche Aufhaenger eines Artikel auf Heise News war, welchen ich vorhin noch gelesen habe, so fand ich die Ausfuehrungen in Sachen Kundenrechte bei E-Books recht bemerkenswert:

Eine norwegische Kindle-Nutzerin hat wieder Zugriff auf ihren Account bei Amazon, nachdem er ohne Angabe von Gründen durch das Unternehmen gesperrt worden war.

[…]

Das Geschehen beleuchtet einmal mehr eine wichtige Problematik bei der Nutzung von E-Books im Zusammenhang mit dem Kopierschutz. So steht in den Nutzungsbedingungen von Amazon: “Ihre digitalen Inhalte werden durch den Anbieter von Inhalten lizenziert, nicht aber verkauft.” Im Gegensatz zu einem Buchkauf erhält der Käufer also nur ein Nutzungsrecht, das ihm wieder entzogen werden kann. Sollte man beispielsweise versuchen, den Kopierschutz zu umgehen, etwa um eine Sicherungskopie anzulegen, behält sich Amazon vor, den Zugang zu seinem Angebot und den E-Books zu sperren. Das bezahlte Geld und nicht gesicherte Inhalte sind dann verloren. Eine Alternative sind lediglich DRM-freie Inhalte, beispielsweise aus dem Humble Bundle, die problemlos auf dem eigenen Rechner gesichert werden können.

Das muss man sich mal ein wenig auf der Zunge zergehen lassen: ich habe zwar Geld fuer das Produkt ueber den Tisch gereicht, aber bei eventuellen Problemen mit der Lesbarkeit – zum Beispiel weil mein Endgeraet mit dem gelieferten Fileformat nicht klar kommt – duerfte ich laut Nutzungsbedingungen noch nicht einmal hingehen und die Daten in etwas zu verwandeln was ich auch wirklich lesen kann. Fuer mich klingt dies ein wenig so danach, als muesste ich vor dem Lesen eines jeden gekauften Buches zurueck in den Laden laufen, um mir dort ein um den Einband haengendes Schloss entfernen zu lassen, ehe ich auch nur das Inhaltsverzeichnis zu sehen kriege. Da komme ich mir dann schon leicht an der Nase herumgefuehrt vor, wenn ich zwar Geld fuer ein Produkt auf den Tisch lege, dies dann anschliessend aber noch nicht einmal benutzen kann.