{title:}

Thu, 15. November 2012 – 16:29

Und wieder einmal eine Meldung, welche mich via Google+ erreicht… Um Hong Kong mit den chinesischen Festland zu verbinden hat sich eine Gruppe niederlaendischer Architekten einem Bericht nach eine – wie ich finde – recht elegante Loesung einfallen lassen, um eine verkehrstechnisches Problem zu loesen.

Dutch NL Architects’ newest bridge is part of their proposal to connect Hong Kong with the mainland of China. The bridge’s dynamic twisted form is a great resolution to the differencesin driving styles, namely that in Hong Kong, people drive on the left side of the road and in the mainland China, they drive on the right side.

Was dafuer als Entwurf herausgekommen ist, sieht dann folgendermassen aus:

Pearl River Necklace

Habe mich zunaechst ein wenig ueber die Form der Bruecke gewundert, aber nachdem ich die Erklaerung durchgelesen hatte kam mir die Spurfuehrung nicht mehr so merkwuerdig vor. So sonderlich viele Details habe ich bei einer schnellen Suche leider nicht auftreiben koennen, aber sowohl De Zeen als auch ArchDaily bieten ein paar zusaetzliche Ansichten des geplanten Bauvorhabens.