{title:}

Thu, 24. January 2013 – 09:58

Da bin ich also wieder - nach einer weiteren Nacht im Hotel und einer Busfahrt hier zur Uni. Heute geht es ja bereits wieder zurueck, da ich den Freitag von zuhause aus arbeiten werde; fuer den grundsaetzlichen Ablauf bedeutet dies also, dass ich ein wenig auf die Uhr schauen muss, damit ich meinen Zug nicht verpasse. Da ich aber heute Morgen noch geschafft habe meine OV-Chipkaart aufzuladen, ist es mit dem Busfahren auch wieder ein wenig einfacher: hier vom Uni-Campus fahren direkt drei Buslinien zum Hauptbahnhof (mindestens einer davon als Schnellbus), so dass ich nicht mit der Tasche grossartig durch die Gegend zu laufen brauche. Auf der anderen Seite ist schon recht deutlich zu merken, dass ein grosser Teil der Dinge (welche ich am Montag mitgebracht habe) hier im Buero bleibt – allein ma die dreckigen Klamotten kommen wieder mit zurueck.