{title:}

Thu, 31. January 2013 – 11:31

Ich denke mal dass ich langsam erkennen laesst, dass ich dabei bin mich hier bei SRON ein wenig laegerfristig einzurichten. Nachdem ich in der ersten Woche noch deutlich mehr improvisiert habe, sieht der Schreibtisch mittlerweile so aus als wuerde hier jemand regelmaessig arbeiten.

Schreibtisch

Was ich in jedem Fall aber noch einmal schauen muss, sind die folgenden Dinge:

  • Der Schreibtisch sollte ein wenig hoeher sein, als dies momentan der Fall ist. Es mach zwar schon einmal etwas aus, dass ich mittlerweile das Laptop aufgebockt habe, aber wenn ich mal handschriftliche Notizen machen will (was allerdings nicht so oft vorkommt), dann waer es schon von der Ergonomie her besser, wenn die Schreibtischoberflaeche ein wenig besser an die Koepergroesse angepasst ist.
  • Der eine SChreibtisch ist doch ein wenig zu klein um dauerhaft daran zu arbeiten. Ich habe schon mit Jeanette und Sophie gesprochen, ob der Schrank, welcher noch bei mir in der Ecke steht, wirklich benoetigt wird. Da dies nicht der Fall ist, boete es sich an, diesen rauszuschmeissen und stattdessen einen zweiten Tisch aufzustellen, so dass ich insgesamt mehr Arbeitsflaeche habe.
  • Auf Dauer sollte ich schauen, dass ich wieder einen groesseren Bildschirm zur Verfuegung habe; fuer den Moment komme ich zwar recht gut klar, aber vom Arbeitsfluss her waere es einfach netter, wenn ich wieder alles in gewohnter Weise kontrollieren kann. Dazu gehoert auch, dass ich mich auf dem hier am Arbeitsplatz stehenden Linux-Rechner durchaus auch via SSH einloggen kann, so dass ich nicht zwischen unterschiedlichen Tastaturen und Maeusen hin und her wechseln muss.