{title:}

Tue, 05. February 2013 – 05:53

Also das ist mir auch noch nicht oft passiert: der aus Koblenz kommende Regionalexpress war nicht nur puenktlich, sondern fuenf Minuten zu frueh! Wie dies kommt weiss ich nicht, aber der Zug hat eben noch eine ganze Weile im Bonner Hauptbahnhof gestanden, um wieder gemaess Fahrplan unterwegs zu sein. Ich hatte mich ja schon ein wenig gewundert, als der fuer 05:53 Uhr geplante RE bereits zehn Minuten vorher ueber Lautsprecher angekuendigt wurde. Als der Zug dann in der Tat einfuhr, war ich wirklich ueberrascht. Aber gut, statt noch weiter auf dem kalten Bahnsteig zu warten, bin ich rasch eingestiegen… um dann eine Weile im Warmen zu sitzen, ehe sich der Zug in Bewegung setzte. Ich hoffe nur mal, dass dies nicht ein versteckter Hinweis darauf ist, dass die Verbindung dies unterwegs in die Gegenrichtung kompensieren muss – ich wuerde meinen ICE nach Utrecht schon recht gerne erreichen.