{title:}

Thu, 14. February 2013 – 19:31

Als ich hier bei SRON angefangen habe, hatte ich zwar einen Arbeitsplatz vorgefunden, aber wie sich recht schnell herausstellte war der Schreibtisch doch ein wenig zu klein, um daran sinnvoll arbeiten zu koennen. Mit dem Gehaeuse eines Desktop-PC und meinem MacBook war die Oberflaeche schon so voll, dass es kaum moeglich war ein Din A4 Blatt mich hin zu legen um jenes durchzuarbeiten. Alles in allem also ein Zustand, welcher dauerhaft nicht so bleiben konnte.

In der letzten Januar-Woche habe ich mich dann an Faciliteiten Beheer gewandt, um wegen einem Umbau meiner Arbeitsumgebung anzufragen. Die Rueckmeldung erfolgte recht schnell (ich hatte am kommenden Tag schon jemanden bei mir auf der Matte stehen), genauso wie das ok fuer die Bestellung eines zusaetzlichen (hoehenverstellbaren) Tisches. Angeliefert wurde das neue Moebelstueck bereits am Dienstag… nur hatte ich da nicht die Kamera bei mir, so dass ich dies nicht sofort dokumentieren konnte. Zwecks Bildbeleg hatte ich gestern zwar schon einmal einen Anlauf gemacht, aber das 18-200mm Objektiv stellet sich einfach als zu eng vom Blickfeld her heraus. Da ich bisher aber eh noch finde, dass die HDR Bilder mit dem Weitwinkel eh viel besser wirken, habe ich heute Morgen noch daran gedacht zu wechseln, so dass ich jetzt auch mal den derzeitigen Zustand meiner Arbeitsumgebung hier bei SRON durchgeben kann:

Arbeitsplatz bei SRON

Ich weiss, sieht jetzt noch nicht sonderlich spannend aus, aber sobald ich dass neue Stativ in den Haenden habe, werde ich sicherlich noch einmal eine Reihe an Aufnahmen anfertigen – dann hoffentlich auch mit ein paar interessanten Perspektiven.