{title:}

Thu, 28. February 2013 – 21:01

Na, da habe ich doch mal Glueck, dass mich dies nicht mehr betrifft: hier kommt soeben die Durchsage, dass dieser ICE in Koeln bleiben wird und nicht wie geplant nach Frankfurt durchfaehrt. Weder Zugpersonal noch die Leitung im Bahnhof haben derzeit eine Idee wie es eigentlich weitergehen soll – das sorgt natuerlich dafuer, dass hier unter den Reisenden besondere Freude aufkommt. Alles, was sich zu der Angelegenheit mitteilen laesst ist, dass es wohl aufgrund eines Unfalls zu Personalengpaesse auf der niederlaendischen Seite gekommen ist, weshalb dieser ICE dann von Koeln auf die Rueckreise antreten muss. Wirklich gut, dass Koeln ein groesserer Knotenpunkt ist, so dass der Zug zunaechst einmal dort Halt macht – irgendwo frueher auf der Reisestrecke waere dies natuerlich ziemlich unangenehm geworden… so kann ich aber wie geplant in meine Regionalbahn nach Bonn einsteigen.