{title:}

Thu, 07. March 2013 – 21:49

Sonderlich verwundern durfte es wohl nicht, dass ich hier in Koeln meinen urspruenglichen Anschluss verpasst habe. Folgerichtig ist die Suche nach moeglichen Alternativen schon unterwegs angelaufen, so dass ich einigermassen vorbereitet hier am Bahnhof eingetroffen bin: da Julia heute Abend nicht beim Sport war, ging es recht schnell mal eben online nachzuschauen, welche Optionen sich mir den fuer die Weiterfahrt bieten. Vor die Wahl gestellt entweder den IC um 21:53 Uhr oder die MRB um 21:56 Uhr zu nehmen, habe ich mich fuer den IC entschieden – wenn alles glatt geht (wovon man allerdings nicht immer ausgehen kann) sollte ich auf diese Weise um 22:12 Uhr in Bonn eintreffen. Es waere zwar noch einmal gut gewesen mit einem Zugbegleiter meine Optionen gegenzuchecken, aber das stellt sich mitunter als deutlich schwerer heraus, als man dies erwarten wuerde.