{title:}

Thu, 18. April 2013 – 13:34

Also da bin ich doch ein wenig froh, dass ich derzeit nicht draussen herumlaufen muss: wenn ich mir anschaue, wie sich die Baeume hier vor dem Fenster hin und her bewegen, dann scheint der Wind gegenueber heute Morgen sogar noch einmal einen Zahn zugelegt zu haben. Ich hatte heute Morgen – auf dem Weg von der Wohnung zur Bushaltestelle – ja schon ein wenig Schwierigkeiten, weil der Wind so strk war, dass meine Reisetasche nur schwer zu halten war. Ok, weggeflogen waere diese wohl kaum, aber die Tasche bietet durchaus genuegend Angriffsflaeche, um am ausgestreckten Arm vor mir in der Luft zu haengen.