{title:}

Tue, 21. May 2013 – 06:30

Wie ich letzte Woche berichtet hatte, war es mir gelungen das Verpassen der Busverbindung nach Hoograve in eine Entdeckungstour zu wenden. Was ist bei der Gelegenheit allerdings noch ein wenig vernachlaessigt hatte war, auch das entsprechnde Bildmaterial mitzuliefern; ich hatte zwar einen groben Eindruck von der Umgebung vermittelt, aber bisher nicht sehen lassen, was genau ich bei der Gelegenheit gefunden hatte… was ich bei dieser Gelegenheit unbedingt noch nachholen wollte.

Graffiti in Utrecht

Um fair zu sein – nicht die komplette Wand war mit derartigen Bildern ueberzogen, aber war Komplexizitaet war obiges Beispiel kein kompletter Ausreisser. Aufgrund der lokalen Begebenheiten hatte ich leider keine Moeglichkeit mich weiter umzuschauen, so dass ich bisher nur einen kleinen Ausschnitt dessen zu sehen bekommen habe, was sich entlang der Bahngleise finden lassen duerfte. Da werde ich scherlich noch einmal losziehen und anderen Zugaengen fuer die Gegend suchen.