{title:}

Thu, 23. May 2013 – 16:26

Wo ich schon so fleissig dabei war HDR Bilder zu rechnen, sollte ich natuerlich auch nicht den folgenden kleinen Eindruck der heimischen Gruenexperimente unterschlagen:

Balkon

Wie schon im vergangenen Jahr, beherbergt der Balkon draussen vor dem Wohnzimmer eine ganze Reihe an Pflanzen. Der wesentliche Unterschied die derzeitige Planung betreffend ist aber, dass nicht wieder der komplette Boden ueberwuchert werden soll, damit es immer noch die Moeglichkeit gibt sich zwischen den Pflanzentoepfen hin und her zu bewegen; somit besteht die Auswahl also vor allen Dingen aus Obstbaeumen, welche von der Tendenz her eher in die Hoehe denn in die Breite wachsen.

Als kleine Randnotiz sei hier angemerkt, dass der Topf in der Mitte die Pflanze ist, welche ich 2008 von Julia geschenkt bekommen habe… und welche erstaunlicherweise immer noch am Leben ist. Auch wenn es schon mal Abschnitte gab, wo z.B. die Wasserversorgung nicht ganz optimal war, so scheint mit nach wie vor die kritischste Episode der Trip seinerzeit zurueck nach Nijmegen zu sein, bei welchem ich Topf samt Pflanze beinahe in Arnhem am Bahnhof vergessen haette.