{title:}

Fri, 24. May 2013 – 15:27

Da war das Wetter am Mittwoch Abend einfach zu schoen… Nachdem ich mich ein wenig im Rotslab mit der Kamera ausgetobt hatte, war es draussen an der frischen Luft einfach noch zu warm – und vor allen Dingen war das Licht einfach toll – so dass ich ganz bestimmt nicht einfach auf dem schnellsten Weg zurueck in die Wohnung laufen wollte. Stattdessen habe ich mich lieber noch ein wenig in der Gegend umgeschaut, vor allen Dingen natuerlich in Rotsoord, dem Stadtteil noerdlich von Hoograve (alles nur ein paar Minuten Fussmarsch entfernt).

Vaartse Rijn

Der Vaartse Rijn verlaeuft im wesentlichen durch den Sueden der Stadt (bzw. daran vorbei), hat aber ein paar Auslaeufer, welche in Verlaengerung in die Kanaele im Stadtinneren muenden; so kommt es dann auch, dass man ueber recht grosse Entfernung hinweg bin fast in die Stadt hinein schauen kann (und natuerlich auch in die umgekehrte Richtung). Hier in den Aussenbereichen ist durchaus einiges an Bootsverkehr zu finden: neben den gelegenlichen Ausflugsbooten sind hier recht haeufig Ruderer unterwegs, welche auf den recht geradlinigen Wasserverlaeufen eine gute Trainingsumgebung vorfinden.