{title:}

Mon, 27. May 2013 – 08:31

Zumindest ein Teilerfolg: vor wenigen Augenblicken hat sich der ICE wieder in Bewegung gesetzt… zumindest bis Oberhausen. Weiter geht es danach leider immer noch nicht, denn allem Anschein nach handelt es sich eben nicht nur um ein paar vereinzelte Kuehe, welche da auf der Strecke campieren, sondern gleich eine Herde. Wie lange es also dauert, ehe die Milchproduktion wieder von den Gleisen auf die Weide verschoben werden kann steht bisher noch in den Sternen. Fuer die diejenigen Reisenden, welche innerhalb von Deutschland verbleiben ist dies aber immerhin schon einmal eine gute Nachricht, denn Oberhausen ist schliesslich der letzte regulaere Stop vor der Grenze. Fuer mich bleibt es aber weiterhin dabei, dass ich mich mal uberraschen lassen, wann wir denn wohl in Utrecht eintreffen werden.