{title:}

Fri, 31. May 2013 – 08:45

So langsam breitet sich die Wolke der GPS Punkte hier in Side aus:

GPS positions photos

Da ich natuerlich nicht vorhabe meine Zeit alleine im Hotel (oder dessen unmittelbarer Umgebung) zu verbringen, habe ich mich wieder ein wenig zu Fuss auf Erkundungstour begeben. Gut, wenn man dies in einem ertraeglichen Rahmen lassen will, dann gibt es durchaus Grenzen was die Reichweite betrifft, aber fuer ein paar kleine Entdeckungen hat es durchaus gereicht. Wo ich vor allen Dingen noch einmal hin will (das werde ich aber wohl erst am Sonntag schaffen, da ich heute und morgen anderweitig verplant bin), ist der sued-oestliche Zipfel von Side: da gibt es am ehesten die Chance aus der Stadt zu kommen und ein wenig freiere Landschaft zu erkunden.

Ruine

Ein paar Einduecke in der Ecke der Stadt habe ich gestern ja schon sammeln koennen, aber wie ich mir habe sagen lassen ist der Bereich, ueber welchen die Ruinen alter Siedlungen verstreut sind noch ein gutes Stueck groesser – da werde ich also noch einmal gezielt in die entsprechende Richtung aufbrechen um zu schauen, was sich da noch alles finden laesst.