{title:}

Mon, 03. June 2013 – 15:39

So, das war es also. Ich bin vor wenigen Momenten hier in Utrecht durch die Tuer gekommen und habe erst einmal mein Gepaeck hier abgestellt. Was die weiteren Plaene fuer den Tag betrifft, gibt es bisher noch nichts sonderliches zu vermelden – ich werde mich wohl zunaechst einmal um die Lebensmittelversorgung kuemmern muessen, denn schliesslich habe ich die Vorraete vor dem Trip aufgebraucht (zumindest was verderbliche Dinge betrifft).

Den Ausstieg in Utrecht hatte ich beinahe geschafft zu verpassen: da ich einfach auf Programmierentzug war, habe ich mir auf der Zugfahrt ein kleines Projekt vorgenommen, welches ich fuer S[&]T begonnen habe (immer noch ein wenig experimentell, aber hoffentlich mit Potential). Dieses Vorhaben hat mich so in Anspruch genommen, dass ich es beinahe versaeumt haette in Utrecht aus dem Zug zu steigen; netterweise habe ich aber doch die Durchsage gehoert, so dass ich schnell meine Sachen eingepackt habe.