{title:}

Tue, 02. July 2013 – 14:46

Es ist ein Stueck Internet-Geschichte, welche hier zu Ende geht:

AltaVista was one of the first search engines to index significant amounts of web content and proved hugely popular before Google debuted.

[…]

AltaVista was launched in 1995 when search engines generally did a poor job of logging information on the web’s rapidly growing population of sites.

The search engine was popular because it had indexed about 20 million webpages, far more than any rival at the time. It developed its own “crawler” technology that did the job of finding webpages and logging what was on them. It also used fast computers behind the scenes to return results quickly.

Wie u.a. BBC News berichten, wird Yahoo Ende der Woche einer der allerersten Internet-Suchmaschinen dichtmachen. Schon einige Jahre von Google ueberfluegelt, war ich mir schon garnicht mehr bewusst, dass Altavista ueberhaupt noch existierte, bzw. dass es sich dabei um ein Yahoo-Besitzgut handelte.

Altavista

Mit dem Namen Altavista werden so manche wahrscheinlich nichts mehr anfangen koennen; fuer mich geht dies auch weit zurueck zu Studienzeiten, zu meinen Anfaengen im CIP-Pool der Physik. Als die urspruenglichen Computer – noch mit reiner Textausgabe – gegen Maschinen mit einem graphischen Display ausgetauscht wurden, war Altavista eine der ersten Anlaufstellen um den Inhalt des (noch recht) neuen Internet zu durchsuchen. Da die Suchmaschine bereits logische Verkettung von Suchbegriffen zuliess, konnte man (mit ein wenig Zeit und Geduld) die Resultate optimieren; ohne eine derartige Hilfe wurden da mitunter eine grosse Menge wenig brauchbare Treffen rausgeworfen, so dass durchaus notwenidg wurde sich ein wenig mehr mit der Syntax zu beschaeftigen.

Wie schon gesagt, dieses Stueck Internet-Geschichte geht nun zu Ende…