{title:}

Fri, 19. July 2013 – 22:05

Na, das scheint doch ein wenig komplizierter zu werden, als ich dies erwartet haette. Als ich eben an das Gleis hier in Den Haag gekommen bin, standen dort noch zwei Zuege, einer ein IC und einer ein Sprinter. Da der Zug nach Utrecht ein Sprinter sein sollte, liess sich einigermassen gut erraten, wo ich denn nun einsteigen musste (auch wenn dies nicht 100%ig eindeutig war, aber da konnte ich von der Nachfrage einiger Mitreisenden profitieren). Nachdem ich schon eine Weile im Zug gesessen hatte – und dort auch die Monitore mit der Streckenanzeige angingen – kam mit einem Male die Durchsage, dass dieser Zug doch nicht nach Utrecht fahren wuerde… alle Reisenden wuerden daher gebeten in der voraus stehenden Zug umzusteigen. Also habe ich mir meine Sachen geschnappt und mich der Karawane auf dem Bahnsteg angeschlossen. Wie sich allerdings herausstellte waren die Bordsysteme in dem neuen noch nicht angeworfen worden, so dass wir erst einmal noch eine Weile vor verschlossenen Tueren stehen mussten, ehe es denn moeglich wurde einzusteigen.

Nun sind wir aber unterwegs und ich hoffe mal, dass es des weiteren glatt laeuft. Angesichts der fortgeschrittenen Zeit werde ich mir in Utrecht wohl einen Bus schnappen, um die verbleibende Strecke in Richtung Hoograve anzutreten – auch wenn es zufuss nicht viel mehr als eine halbe Stunde dauern wuerde, so bin ich doch ein wenig erschoepft und muede, so dass ich mir den Fussmarsch heute Abend mal sparen werde.