{title:}

Thu, 08. August 2013 – 15:53

Ok, damit hat es sich also endgueltig geklaert: im Laufe der naechsten halben Stunde werde ich direkt hier von der Wohnung aus in Richtung Utrecht Centraal aufbrechen. Waehrend ich zwischenzeitlich schon noch einmal mit dem Gedanken gespielt hatte wenigstens einen kurzen Abstecher ins Institut einzulegen, ist mir mehr und mehr klar geworden, dass mich dies nur unnoetig aus meiner recht produktiven Phase rausreissen wuerde. Folgerichtig habe ich lieber weiter an dem Code gebastelt, mit welchem sich (wenn alles fertig ist) der Zugriff auf die Calibration Key Data (CKD) vereinheitlichen laesst (was bisher immer noch nicht der Fall ist). Ich darf darueber natuerlich nicht komplett vergessen, dass ich auch noch alles noetige in die Reisetasche einpacken muss, aber soweit ich dies beurteilen kann waere dies fast komplett. Also werde ich noch schnell die restlichen Dinge hier in der Wohnung in Ordnung bringen und dann aus dem Haus verschwinden; auf der Zugfahrt sollte ich noch einmal gut drei Stunden Zeit zum Arbeiten haben – da der ICE heute ja eine andere, laengere Strecke faehrt – so dass ich den Tag damit recht gut ausgenutzt haben sollte.