{title:}

Sat, 17. August 2013 – 20:52

Was Flohmaerkte hier in der Gegend betrifft so ist und bleibt die Rheinaue einfach der beste Anlaufpunkt. Wie heute wieder festgestellt, ist dorrt einfach die Auswahl an Staenden (und auch an den Staenden) deutlich vielfaeltiger als auf den diversen kleineren Veranstaltungen, welche es hier und ueber das Stadtgebiet verteilt gibt. Das heisst jetzt natuerlich immer noch nicht, dass man eine Garantie dafuer hat auch wirklich fuendig zu werden – so bin ich zum Beispiel mit (fast) leeren Haenden zurueckgekommen – aber die Chancen auch etwas ausgefallenere Dinge zu erstehen sind doch noch einmal ganz anders. Netterweise hat heute das Wetter toll mitgespielt (auch wenn es ein paar Grad weniger durchaus auch getan haetten), so dass die Rheinaue wieder gut besucht war. Das letzte Mal fuer dieses Jahr war es aber noch nicht, so dass es zumindest im kommenden Monat noch einmal eine Chance gibt.