{title:}

Tue, 17. September 2013 – 23:24

So, da sind wir also wieder zurueck in Bonn. Heute Abend um kurz nach sieben (mit wenigen Minuten Verspaetung) ist unser EC im Bahnhof eingefahren. Mit dem Anschluss haben wir dann ziemlich Schwein gehabt, denn den Bus der Linie 609 haben wir gerade noch gekriegt, so dass eine unnoetige Wartezeit entfiel. Der weitere nette Nebeneffekt war, dass wir bis zur Haltestelle Weierbornstrasse fahren konnte, so dass sich der Fussmarsch mit Gepaeck minimieren liess. Insgesamt sind wir – wenn man also alles einrechnet – elfeinhalb Stunden unterwegs gewesen, welche aber durch die diversen Aktivitaeten unterwegs recht angenehm vorbeigingen.