{title:}

Tue, 08. October 2013 – 21:32

Hurra, da habe ich nun auch wieder meine Internetanbindung in der Wohnung. Nach einem Anbieterwechsel und einer neuen Person hier im Haus, welche sich um die Administrativa kuemmert, haengt der Rechner jetzt auch wieder am WLAN. So wie ich eben erfahren habe, muesste ich allerdings auch via Ethernet Zugriff haben, was dann natuerlich die Uebertragungsrate deutlich stabiler ausfallen lassen duerfte. Die fuer mich wesentlichen Punkte sind natuerlich a) dass ich endlich wieder von hier auch skypen kann (so dass ich nicht mehr bis in die Puppen im Institut bleiben muss) und b) dass ich von hier aus meine Mails abarbeiten und Code einchecken kann.