{title:}

Thu, 24. October 2013 – 19:08

Wow. so voll habe ich den ICE schon lange nicht mehr erlebt. Auch nachdem ich komplett einmal durch den Zug gelaufen bin – da gab es ein wenig Durcheinander bei der Ansage ueber die Reihenfolge der Wagen – habe ich noch keinen Sitzplatz ergattern koennen. Als Folge dessen habe ich mich (zumindest fuer den Moment… oder hoffentlich nur bis Arnhem) in dem Bereich zwischen zwei Abteilen niedergelassen. Der wesentliche Nachteil an dieser Loesung ist natuerlich wieder einmal, dass ich von hier aus keinen Zugriff auf die Steckdosen habe, welche sich ja unter den Sitzen befinden; folgerichtig muss ich also ein wenig sparsam mit der Energie sein, denn wenn ich jetzt z.B. anfangen wuerde den Compiler in groesserem Masse anzuwerfen (oder auch Filme zu schauen), dann wuerde es wohl nicht ganz bis Koeln reichen.