{title:}

Mon, 04. November 2013 – 18:44

So, damit waere dies auch erledigt: nachdem in den letzten Wochen ein recht beeindruckender Berg an Sperrmuell auf dem Hof in die Hoehe gewachsen ist, habe ich die letzte Stunde damit verbracht alles nach draussen an die Strasse zu stellen. Der Nachteil an dieser Jahreszeit ist leider, dass es einfach nicht mehr ausreichend Licht gibt, so dass man einen Timelapse haette schiessen koennen (ok, grundsaetzlich haette man dies schon machen koennen, nur waere eben nichts auf den Bilder zu erkennen gewesen). Auch wenn die Dunkelheit keinesfalls dabei hilfreich ist sicherzustellen, dass ich auch wirkliches alles zusammengesucht habe, so denke ich doch mal, dass ich alles (was sich identifizieren liess) entsorgt habe. Ein Teil davon ist natuerlich jetzt schon wieder weg: wie so immer bei derartigen Gelegenheiten, sind die Kastenwagen mit osteuropaeischen Kennzeichen schon seit dem fruehen Nachmittag unterwegs. Da das meiste, was wir an die Strasse gestellt haben, aber Holz und Stoff ist, duesen die Sperrmuellsucher recht schnell wieder weiter.